Archiv
22.10.2017
Ergebnisse der Landtagswahl 2017 für Radolfshausen
Thomas Ehbrecht gewinnt die Landtagswahl im Wahlkreis 15 Duderstadt


weiter

19.02.2017 | Bericht im Eichsfelder Tageblatt, von Kuno Mahnkopf Artikel veröffentlicht: Freitag, 17.02.2017 20:51 Uhr, Artikel aktualisiert: Montag, 20.02.2017 02:15 Uhr
Bei der Aufstellungsversammlung in Seulingen am 17. Februar wurde der Obernfelder Thomas Ehbrecht als Nachfolger von Lothar Koch zum Landtagskandidaten  für den Wahlkreis 15 nominiert. 

Im Bild v.l.n.r.
Jürgen Werner, Vorsitzender CDU Samtgemeindeverband Radolfshausen
Thomas Ehbrecht, CDU Landtagskandidat im Wahlkreis 15
Dr. Bernd Althusmann, Spitzenkandidat der CDU für die Landtagswahlen 2018
Bürgermeister Martin Bereszynski (CDU), Seeburg

Informieren Sie sich über Thomas Ehbrecht hier !
weiter

27.01.2017
Jürgen Werner als Vorsitzender wiedergewählt
Bei der Jahresmitgliederversammlung des CDU Samtgemeindeverbandes Radolfshausen am 27.01.2017 im Gasthaus Jünemann in Landolfshausen haben die Mitglieder den Vorsitzenden Jürgen Werner aus Seeburg erneut im Amt bestätigt.
weiter

10.07.2014
Treffpunkt am 29.07.2014 um 14:00 Uhr in Seeburg
Am 29.07.2014 wird unser Bundestagsabgeordneter Fritz Güntzler (MdB) in Seeburg erwartet.
Treffpunkt ist um 14:00 Uhr die Firma Holz Kurth, die Fritz Güntzler besichtigen möchte. Begleitet wird er vom Vorsitzenden des CDU Samtgemeindeverbandes, Jürgen Werner. Firmenchef Thomas Kurth wird zum Thema geplante Weiterentwicklung des Unternehmens berichten.
Anschließend geht es zum Reiterhof Wellenreiter von Marion-Ute Freckmann. Hier steht das Thema und der aktuelle Sachstand zur Weiterentwicklung des Sondergebiet Reiten und Erholung durch Aufstellung eines qualifizierten Bebauungsplanes Sondergebiet Reiterhof auf dem Programm.
weiter

08.05.2014
Vorstand wiedergewählt
 Bei der Jahresmitgliederversammlung des CDU Samtgemeindeverbandes Radolfshausen am 06.Mai 2014 in Bernshausen haben die Mitglieder Jürgen Werner aus Ebergötzen mit großer Mehrheit erneut zum Vorsitzenden gewählt. Werner ist seit 2008 Vorsitzender des Verbandes und tritt damit seine 4. Amtsperiode an.
Auch die beiden stellvertretenden Vorsitzenden, der Bürgermeister Johann-Karl Vietor aus Waake-Bösinghausen und der CDU Kreistagsabgeordnete Lars Denecke aus Seulingen wurden in ihren Ämtern bestätigt.
Ebenso wiedergewählt wurde die Schatzmeisterin des Verbandes Helga Regenhardt aus Seulingen und der Schriftführer Thomas Georg Krull aus Waake.
Neben den Vorstandsmitgliedern wurden fünf weitere Beisitzer neu in den erweiterten Vorstand gewählt:
Bernd Knöchelmann aus Bernshausen
Klemens Halfter aus Seulingen
Karlheinz Meyer aus Ebergötzen
Heinrich Huch aus Falkenhagen
Monika Reinecke aus Waake-Bösinghausen
weiter

25.09.2013
Fritz Güntzler zieht in den Deutschen Bundestag ein

Wir haben gewonnen !
Die CDU gewinnt mit 42 % vor der SPD (33 %) in Radolfshausen klar die Bundestagswahl 2013. Ebenso gewinnt CDU Kandidat Fritz Güntzler in Radolfshausen mit 44 % klar vor SPD Kandidat Thomas Oppermann (39%).
Fritz Güntzler zieht über die Landesliste in den Deutschen Bundestag ein.

wahlen.kds.de/2013btw/daten/152000_000049/0531524030000.html


weiter

22.12.2012
WAHLKAMPFAUFTAKT mit David McAllister in SEULINGEN !
Montag, 07.Januar 2013 um 19:30 Uhr im Bürgerhaus Seulingen.

14.06.2012
Lothar Koch tritt für die CDU bei der Landtagswahl im Wahlkreis 15 (Duderstadt) an. Der 72-Jährige wurde am vergangenen Montagabend in einer Urabstimmung der CDU-Mitglieder mit großer Mehrheit für den Urnengang am 20. Januar 2013 aufgestellt.
weiter

09.05.2012
Jürgen Werner als Vorsitzender wiedergewählt
Bei der Jahresmitgliederversammlung des CDU Samtgemeindeverbandes Radolfshausen am 08.Mai 2012 im Gasthaus Jütte in Ebergötzen haben die Mitglieder den Vorsitzenden Jürgen Werner aus Ebergötzen einstimmig bei einer Enthaltung im Amt bestätigt.
weiter

27.02.2012
Kritik am rot-grünen Eckpunktepapier zur Großkreisbildung
Der CDU-Kreisverband setzt sich für den Erhalt des Landkreises Göttingen ein. Das bekräftigt der Vorstand nach einer gemeinsamen Klausurtagung mit dem Vorstand der Kreistagsfraktion. „Eine Fusion bringt dem Landkreis Göttingen gar nichts“, begründet der CDU Kreisvorsitzende, Fritz Güntzler, die Haltung der CDU. Vorteile hätten nur die möglichen Fusionspartner Osterode und Northeim, da diese hoch verschuldet sind. „Wenn wir fusionieren, können unsere Schulen, Kindergärten und Feuerwehrhäuser erstmal nicht saniert werden“, so Güntzler weiter. Der Modernisierungsbedarf sei in den Nachbarkreisen größer. „Unsere Städte und Gemeinden können sich dann hinten anstellen“, fürchtet Güntzler.
Zusatzinfos weiter

CDU Deutschlands CDUPlus Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Angela Merkel bei Facebook
© CDU Samtgemeindeverband und CDU Samtgemeinderatsfraktion Radolfshausen Radolfshausen  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.05 sec. | 25785 Besucher